Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Gespräch & Lesung: Vom Debüt und dem verdammten zweiten Album [INSERT FEMALE ARTIST]

Gespräch & Lesung: Vom Debüt und dem verdammten zweiten Album [INSERT FEMALE ARTIST]

— abgelegt unter:

Eine Veranstaltung des Literaturfestivals INSERT FEMALE ARTIST in Kooperation mit dem Graduiertenkolleg 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses.

Kurzübersicht
Art des Termins
  • sonstige Veranstaltungen
Wann 25.09.2021
von 16:30 bis 18:00
Wo Alte Feuerwache (Kino), Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Name Vanessa Briese
Contact Email
Termin übernehmen vCal
iCal

Programm

Gemeinsam mit den Autorinnen Kaśka Bryla und Deniz Ohde blickt die künstlerische Leitung, Sonja Lewandowski und Svenja Reiner, auf die vergangenen zwei Jahre im Literaturbetrieb zurück: Was hat sich seit der ersten Festivalausgabe in Bezug auf diskriminierungssensible Arbeit getan? Wo haben positive Veränderungen stattgefunden? Welche Strukturen halten sich weiterhin hartnäckig und tragen zur Übervorteilung des männlichen und zumeist weißen Autors bei? Welche Arbeit muss noch getan werden, um das literarische Feld gleichberechtigter zu gestalten? Und wie verändert sich die feministische Arbeit im Literaturbetrieb durch eine zunehmend intersektionale Perspektivierung? Am Beispiel der Figur der Debütantin, der Praxis des Debütierens und mit Blick auf die beiden 2020 erschienenen Debüts von Kaśka Bryla (Roter Affe, Residenz Verlag) und Deniz Ohde (Streulicht, Suhrkamp) wollen wir diese Fragen mit den Autorinnen konkretisieren. Nicht zuletzt soll es um die Lebensverläufe in beiden Werken gehen: Welche ästhetischen und inhaltlichen Fragen berühren die beiden Debüts, die die so unterschiedlichen Verläufe zweier Lebensgeschichten schildern? 

 

INSERT FEMALE ARTIST findet in der Alten Feuerwache Köln und im Internet statt (die meisten Veranstaltungen werden gefilmt und gestreamt), um möglichst Vielen Zugang trotz COVID-Auflagen zu ermöglichen. Wir informieren Ticketinhaber*innen über Änderungen via E-Mail. Die Ticketpreise (vom Einzelticket zum Festivalpass) decken zusammen mit den Fördergeldern die Ausgaben des Festivals. Ihr könnt unsere Arbeit mit höher gewählten Ticketpreisen unterstützen. 

Link zum Ticketshop 

 

 

 

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen