Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen RAUMÄNDERUNG: HÖRSAAL III - Anne Fuchs (Dublin): Von modernen Krisen zu chronischen Krisen: der Präsensstil des Performativen in Kathrin Rögglas „die alarmbereiten“

RAUMÄNDERUNG: HÖRSAAL III - Anne Fuchs (Dublin): Von modernen Krisen zu chronischen Krisen: der Präsensstil des Performativen in Kathrin Rögglas „die alarmbereiten“

— Kategorie:

Eine Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses.

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Abendvortrag
Wann 11.05.2022
von 18:15 bis 19:45
Wo Hörsaal III(Hauptgebäude)
Name Marlen Arnolds
Kontakt E-Mail-Adresse
Kontakttelefon 0228733823
Termin übernehmen vCal
iCal

Abstract 

Eurokrise, Klimakrise, Flüchtlingskrise, Demokratie-Krise, Corona-Krise, Kriegskrise, Ernährungskrise, Energieversorgungskrise, Sicherheitskrise - dass wir in einem Zeitalter der sich überschlagenden KRisen leben, liegt auf der Hand. Krisendiskurs und Krisenpolitik erheischen die öffentliche Aufmerksamkeit in einem Maße, dass sich Krisenmüdigkeit einstellt. Vor dem Hintergrund des anhaltenden Krisen- und Alarmdiskurses im 21. Jahrhundert zeichnet mein Vortrag die Karriere des Krisenbegriffs seit der Französischen Revolution nach. Im Kontext einer sich beschleunigenden Zeiterfahrung fungiert die Krise als Epistem der Verzeitlichung und als Signatur historischer Transformationsprozesse. In einem zweiten Schritt geht es um die Erzählschemata der großen Krisenerzählung und des sich darin artikulierenden kollektiv Imaginären, um schließlich nach spezifisch literarischen Bearbeitungsmodi von Krisen in der zeitgenössischen Literatur zu fragen. 

 

 

Artikelaktionen