Sie sind hier: Startseite Personen

Personen

Post-Doc

 
 
 

 Doktorand*innen

 
 
 

Beteiligte Hochschullehrer*innen

 

Prof. Dr.
Michael Bernsen

Vergleichende Romanistische Literaturwissenschaft und Mediävistik

 

zur Homepage

 

PD Dr.
Ursula Geitner

Neuere deutsche Literaturwissenschaft

   

 

 zur Homepage

 

Prof. Dr.
Johannes Lehmann
(Sprecher)

Neuere deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft

 

zur Homepage

 

PD Dr.
Christian Meierhofer

Neuere deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Christian Moser

Vergleichende Literaturwissenschaft

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Florian Radvan

Fachdidaktik Deutsch

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Bettina Schlüter


Musik- und Medienwissenschaft, Forum Internationale Wissenschaft


zur Homepage

 

Prof. Dr. Barbara
Schmidt-Haberkamp


Anglistik

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Kerstin Stüssel
(stellv. Sprecherin)

Neuere Deutsche Literaturwissenschaft

 

zur Homepage

Weitere dauerhaft in das Kolleg eingebundene Wissenschaftler*innen

 

Prof. Dr.
Frank Becker

Geschichtswissenschaft, Universität Duisburg-Essen

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Anne-Marie Bonnet

Kunstgeschichte, Universität Bonn

 

zur Homepage

 

PD Dr.
Thomas Fechner-Smarsly

Skandinavistik, Universität Bonn

 

zur Homepage

 

Dr.
Helmut Hühn

Philosophie, Universität Jena

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Karina Kellermann

Germanistische Mediävistik, Universität Bonn

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Achim Landwehr

Geschichtswissenschaft, Universität Düsseldorf

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Sabine Mainberger

Komparatistik, Universität Bonn

 

zur Homepage

 

Dr.
Neil Stewart

Komparatistik/Slavistik, Universität Bonn

 

zur Homepage

 

Prof. Dr.
Rudolf Stichweh

Soziologie, Universität Bonn

 

zur Homepage

 Koordination und Hilfskräfte

 Koordination

Hilfskräfte

 Vertreten wird das Graduiertenkolleg Gegenwart/Literatur durch den Sprecher Herr Prof. Dr. Johannes Lehmann und durch die stellvertretende Sprecherin Frau Prof. Dr. Kerstin Stüssel. Allgemeine Anfragen richten Sie bitte per Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.] oder telefonisch an 0228/73-3808.

Artikelaktionen